Kultur, Kunst & Unterhaltung

Es war einmal...

Schöne Kinderbücher

Diese Geschichten lassen Herzen höher schlagen
Weitere Artikel zum Thema:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Sind Sie ein Fan von Kindergeschichten? Bekommen Ihre Kleinen auch nicht genug vom Märli-Erzählen am Abend? Dann können Sie in diesem Artikel vielleicht das eine oder andere neue Buch für sich entdecken.

 

Da kicherte der Floh!

Mit diesem Buch von Jonathan Long und Korky Paul ist Spass garantiert. Ein Floh besiedelt einen Kater, der diesen unbedingt loswerden will. Der Floh lässt sich jedoch nicht vertreiben. So entsteht eine lustige und farbenfrohe «Katz und Floh»-Jagd. Die Texte im Buch reimen sich und machen das Erzählen damit noch amüsanter. Eine Lektüre für spassige Abende!

 

Wie Findus zu Pettersson kam

Dieses Buch von Sven Nordqvist erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Petterson ist ein älterer Herr, Findus ein Kater. Die beiden gänzlich unterschiedlichen Charaktere treffen aufeinander. Eine tiefe Freundschaft beginnt sich zwischen den beiden zu entwickeln. Dieses Buch ist eine herzerwärmende Abendlektüre.

 

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister schrieb mit diesem Buch eine der hierzulande bekanntesten Kindergeschichten. Sein Märchen erzählt von Grosszügigkeit, Glück und Freundschaft: Der Regenbogenfisch wird überall als der Schönste bewundert. In Wirklichkeit fühlt er sich allein und einsam. Auf einen guten Rat hin lernt er, was es heisst, grosszügig zu sein. Über die Freude der anderen Fische wird auch er glücklich. Eine weise und überraschend tiefgreifende Geschichte.

 

Das Mitmach-Buch

Dieses Buch von Hervé Tullet ist gut geeignet für kleine Abendteurer: Der «Leser» kann den Inhalt nämlich verändern! Durch Schütteln, Drücken, Klatschen oder Pusten verändern sich die Seiten und Bilder in diesem Buch. Das Erlebnis steht im Vordergrund und macht dieses Buch einmalig. Das Mitmach-Buch ist vor allem für kleinere Kinder geeignet. Ihre Kleinen werden die Entdeckungen lieben!

 

Weisst du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

Dieses Kinderbuch von Sam McBratney und Anita Jeram erzählt von dem Gefühl der Liebe. Der grosse und der Kleine Hase spielen im Buch die Hauptrollen. Die beiden haben einander sehr gern und diskutieren darüber, wie sie dieses Gefühl ausdrücken können. Wie ihnen die Beschreibung ihrer grossen Gefühle gelingt, ist wahrlich zuckersüss. Eine Geschichte, welche die Eltern-Kind-Beziehung wunderbar widerspiegelt.

 

Viele weitere, tolle Geschichten für Ihre Kleinen finden Sie im Kinderbuchladen Zürich.

Wir wünschen Ihnen schöne Stunden beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Was ist die beliebteste Sportart der…
Familienfreundliche Restaurants finden
Sagen und Erlebnisse für die ganze…
  •  
  • 1 von 3