Reisen & Ausflüge

Ihr Kinderlein kommet

Die schönsten Weihnachtsmärkte in der Schweiz

Weihnachtsmärkte begeistern Klein und Gross
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Bald ist es soweit und dutzende Weihnachtsmärkte laden zum gemütlichen Schlendern ein. Damit Sie bereits zuvor wissen, welche Märkte sich für einen Besuch lohnen, haben wir unsere persönlichen Highlights für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Ausprobieren!

 

Der Beliebte in Basel

Basel gehörte im letzten Jahr zu den Top 10 Orten der europaweit beliebtesten Weihnachtsmärkte. Am 28. November präsentieren sich der gesamte Barfüsser- und der Münsterplatz in einem farbenfrohen Vorweihnachtskleid. Zudem können Sie bis zum Heiligabend zahlreiche interessante Veranstaltungen, wie den literarisch-musikalischen Adventskalender, besuchen.

 

Der Historische in Bremgarten

Der «Christchindlimärt» in Bremgarten feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Vom 5. bis zum 8. Dezember 2019 verwandelt sich seine Altstadt in einen romantischen Markt. Rund um die im 13. Jahrhundert errichtete Reussbrücke können Sie zahlreiche, liebevoll gestaltete Stände besuchen. Egal ob Handwerk, Kleider, Geschenke oder leckeres Essen – es bleiben keine Wünsche offen.

 

Der Grosse in Chur

Am 29. und 30. November findet einer der weitläufigsten Weihnachtsmärkte der Schweiz statt. Über 160 Stände können Sie Jahr für Jahr in Chur bewundern. Neben seiner Grösse ist dieser Weihnachtsmarkt wegen der aussergewöhnlichen Stimmung ein Must-Visit: Die gesamte Altstadt erstrahlt in weihnachtlichen Leucht-Dekorationen.

 

Der Zauberhafte in Rapperswil

Vom 17. bis zum 22. Dezember findet der Rapperswiler Weihnachtsmarkt statt. Dieser Markt gefällt sowohl Klein als auch Gross. Direkt am See und eingebettet in mittelalterliche Gebäude werden vielseitige Waren und schöne Geschenke angeboten. Zudem können Sie eine lebensgrosse Krippe bewundern. Auch Kerzenziehen, Märchenlauschen und Karussellfahren sind Teil des Marktes.

 

Der Beeindruckende in Einsiedeln

Der grösste Zentralschweizer Weihnachtsmarkt befindet sich direkt vor dem gleichnamigen Kloster in Einsiedeln. Die Gestaltung der Stände in dieser Kulisse ist gleichermassen spektakulär wie heimelig. Nicht nur das beleuchtete Kloster, sondern auch der liebevoll geschmückte Weihnachtsbaum davor wird Ihre Augen vom 29. November bis zum 8. Dezember zum Strahlen bringen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten eine wundervolle und erlebnisreiche Vorweihnachtszeit!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Weihnachtsbräuche aus aller Welt
Zur Vorweihnachtszeit gehört auch das…
Glutenfreie Guetzli
  •  
  • 1 von 36