Basteln

Räbeliechtli schnitzen – so geht’s

Räbeliechtli werden aus Zuckerrüben geschnitzt
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Sie brauchen für das Räbeliechtli-Schnitzen folgende Dinge:

  • Ein Räbe (Zuckerrübe)
  • Zeitungspapier
  • Messer/ Schnitzer
  • Kleine Ausstechformen
  • Esslöffel
  • Zahnstocher
  • Schnur
  • Teelicht

 

Decken Sie mit Zeitungspapier den Tisch ab. Stellen Sie Ihre Räbe vor sich hin. Schneiden Sie mit einem Messer den Deckel der Räbe ab. Das ist der violette Teil der Räbe. Der Deckel-Abschnitt sollte zirka 2-3 Zentimeter dick sein.
Schneiden Sie mit einem Messer ein Loch in den Deckel. Es darf auch ein Stern oder Ähnliches sein. Dieses Loch dient zur Belüftung des Räbeliechtlis.
Legen Sie den Deckel auf die Seite.

 

Nun nehmen Sie den unteren Teil der Räbe. Mit einem Schnitzer ritzen Sie Figuren in die äusserste Hautschicht der Räbe ein. Diese Ritzen sollten nicht tiefer als 2 Millimeter sein. Als Vorlage können Sie die Guetzli-Förmchen verwenden, achten Sie darauf, auch da nicht zu tiefe Ritzen zu stechen.

 

Haben Sie alle Formen in die Räbe eingeritzt? Dann können Sie mit dem Esslöffel die Räbe aushöhlen. Hier sollten Sie zirka 2 Zentimeter Rand stehen lassen.
In der Mitte der Räbe machen Sie eine kleine Ausbuchtung für das Teelicht. Der Durchmesser der Ausbuchtung entspricht der Grösse des Teelichts.

 

Stechen Sie in den Deckel und in den oberen Rand der Räbe in gleichmässigem Abstand drei Löcher. Dafür eignet sich der Zahnstocher ideal. Führen Sie die Schnur durch die Löcher der Räbe im Deckel hindurch. Alle drei Schurenden etwa 20 Zentimeter lang lassen und am Ende miteinander verknüpfen. Die Schnur dient als Verbindung von Deckel und Räbe und ist gleichzeitig die Tragschnur.

 

Zum Schluss können Sie das Teelicht in die Räbe stellen. Das Räbeliechtli ist fertig gestellt.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Schnitzen Ihres eigenen Räbeliechtlis und geniessen Sie den Räbeliechtli-Umzug.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

24 Türchen bis Weihnachten
Eine Tradition für Gross und Klein
  •  
  • 1 von 76

Buchtipp

Das bunte und vielseitige Buch für die Advents- und Weihnachtszeit enthält…
Autor: Marlies Busch
0